Politik aktuell: Klima-Alarm? Klimapolitik in der Schweiz

mit Andreas Zumach, Völkerrechtsexperte, Marcel Hänggi, Umweltjournalist und Reto Burkard, Sektionschef Klimapolitik BAFU

Politik aktuell: Klimapolitik

Dienstag, 5. Februar 2019, 19.30 Uhr
RomeroHaus, Luzern (Anreise)
Eintritt Fr. 18.- / 15.- für Studierende

Die Schweiz hat das Klima-Abkommen von Paris 2015 ratifiziert. Sie verpflichtet sich dadurch, die Treibhausgasemissionen drastisch zu reduzieren, um die Erderwärmung auf deutlich unter 2 Grad zu beschränken. Doch harzt es mit der Umsetzung. Nötige Massnahmen, wie z.B. eine CO2-Abgabe auf Treibstoffe, werden verhindert und Gelder lieber in Kompensationsprojekte im Ausland investiert. Warum gestaltet sich eine konsequente Klimapolitik in der Schweiz so schwierig?
 

Kontakt

Anita Hess

Assistentin Bereich Nord
T +41 58 854 11 43
veranstaltungen@comundo.org